slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3

Sie sind hier

Breitscheider Wettbewerbspiloten wieder erfolgreich

Der Mai verlief für die Breitscheider Wettbewerbspiloten äußerst erfolgreich!

Zu Beginn des Monats fand der 25. internationale Segelflugwettbewerb des Aeroteam Klix in der Oberlausitz statt. Bedingt durch das Wetter kam es nur zu einem Wertungstag, an dem allerdings keiner der Piloten die gestellte Aufgabe abschließen konnte. Jan Weiß und Felix Mägerlein traten in der Clubklasse an und erreichten den 19. und 20. Platz. Mit dem Doppelsitzer Duo Discus gingen Tanja Busch, Enrico Busch-Hecht und Daniel Hardt an den Start und landeten auf dem 24. Platz.

Auch die Motorflugfraktion war wieder unterwegs. So folgten Carla Moses, Robert Deppe und Markus Ciesielski einer Einladung der russischen Nationalmannschaft und flogen zu einem Freundschaftswettbewerb nach Moskau (Bild). Mit Thomas Kirchner folgte ein weiterer Pilot der deutschen Nationalmannschaft nach Moskau. Die Deutschen konnten sich unter 12 Teams behaupten und sicherten sich die Plätze 1 (Markus Ciesielski), 3 (Thomas Kirchner) und 7 (Robert Deppe). In der Kategorie der Rallyeflugregeln erflog sich das gemischte Team aus Alexander Osika (RUS) und Carla Moses den 3. Platz.

In Leutkirch fand der 51. Allgäuflug statt, bei dem vier Piloten aus Breitscheid teilnahmen. Seit 2016 im Verein ist die Schweizerin Esther Rimensberger, die den Wettbewerb zusammen mit Robert Deppe als Vorbereitung für die Weltmeisterschaften nutze. Carla Moses bildete zusammen mit Jan-Philipp Jarmer ein Einsteigerteam, das es in der Gesamtwertung immerhin auf einen 12. Platz schaffte. In der Einsteigerwertung wurde dabei der zweite Platz erreicht. In der Gesamtwertung landete Esther Rimensberger auf dem ersten Platz, Robert Deppe erflog sich den vierten Platz. Die Teamwertung ging mit dem ersten Platz nach Breitscheid.

Damit nicht genug! Norbert Sommer nahm im Doppelsitzer am 51. internationalen Hahnweide Wettbewerb teil. An sieben von neun Wertungstagen zeigte Norbert sein Können und erreichte in einem Starterfeld von insgesamt 130 Flugzeugen in vier Klassen den dritten Platz. Wir wünschen viel Erfolg für die deutsche Meisterschaft sowie für die Europameisterschaft!

Wir gratulieren allen Piloten zu ihren tollen Ergebnissen!

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer